Spontis - Sebastian Kasper

L386

14,00 €

including 7% VAT. , plus shipping

Available now!

Shipping Time: 1 - 3 workdays


Spontis is an introduction into the sponti movement of the 70s and 80s and its influence on today's undogmatic movements. German.


Spontis ist endlich eine systematische Einführung in diese Bewegung, jenseits der "großen Männer".

Die Spontis sind den meisten heute allerhöchstens wegen ihrer Sprüche oder einiger weniger prominenter Aktivisten wie Joschka Fischer und Daniel Cohn-Bendit bekannt (siehe oben, die großen Männer ...). Dabei wird vergessen, welche Bedeutung sie in den Jahren nach dem Zerfall der 68er-Revolte für das folgende "rote Jahrzehnt" hatten und wie prägend sie für das linke Milieu bis heute sind. Während sich Tausende Aktivist*innen Vorbildern wie Mao, Stalin oder der DDR zuwandten, hielten diejenigen, die später Spontis genannt werden sollten, an den Versprechen der antiautoritären Revolte fest und wurden so zu wichtigen Wegbereiter*innen für die undogmatische Linke der kommenden Jahrzehnte.

Über den Autor:
Sebastian Kasper lebt in Freiburg und hat über den Wandel sozialer Bewegungen in den 1970er-Jahren promoviert.

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Pages
254
Size
14 x 20.5 cm
Binding
Softcover
Publisher
edition assemblage