edition assemblage

Das gesellschaftskritische, linke, politische und publizistische Netzwerk edition assemblage baut Barrieren ab, eröffnet Räume, schafft Verbindendes, bringt Stimmenvielfalt in eine weiß und männlich dominierte Literaturlandschaft und so die bestehenden Verhältnisse ins Wanken. Die Bücher der edition assemblage entstehen in solidarischer Kollektivarbeit und beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit den Themen Antifaschismus, Theorie, Geschichte und Praxis linker Bewegungen, Antisemitismusforschung, Rassismustheorien und kritische Weißseinsforschung, Antiklassismus, Queerfeminismus, Disability- und Gender Studies.

Webseite: edition-assemblage.de
Page 1 of 7
Items 1 - 24 of 157