Identitti | Mithu M. Sanyal

L465

22,00 €

incl. VAT* (wholesale excl. VAT*) , plus shipping

Available now!

Shipping Time: 1 - 3 workdays


Mithu Sanyals erster Roman stellt sich kunstvoll und gewitzt aktuellen Debatten um Identität und Diskriminierung.

Ein Skandal erschüttert die Universität Düsseldorf und die Medien: die Professorin Saraswati, eine Koryphäe der Postcolonial Studies ist weiß! Es folgen Proteste gegen die Wissenschaftlerin, die sich zuvor selbst als Person of Colour bezeichnete. Im Netz, auf der Straße und an der Uni fordern wütende Studierende ihre Entlassung, während für die Studentin Nivedita eine Welt zusammen bricht. Sie stellt ihrem ehemals großen Vorbild Fragen zu Identität, denn was macht uns eigentlich aus? Sind wir vor allem Frauen oder Männer, Schwarze oder Weiße, Diskriminierte oder Teil der Dominanzgesellschaft - oder am Ende doch einfach nur wir selbst? Was ist, wenn Identitäten in Wahrheit nie eindeutig sind? Und, kann man Weißsein eigentlich loswerden?

Mithu M. Sanyal ist Kulturwissenschaftlerin, Autorin, Journalistin und Kritikerin. 2009 erschien ihr Sachbuch Vulva. Das unsichtbare Geschlecht, das ihr ebenfalls in unserem Shop finden könnt. Identitti ist ihr erster Roman.

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Contact
Question about this item
Edition
4th Edition 2021
Pages
432
Size
21 × 13 × 3,5 cm
Binding
Hardcover
Publisher