Tiere Bilder Ökonomien - Chimaira

L198

29,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

geringer Lagerbestand

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


Beschreibung

Der Band Tiere Bilder Ökonomien von Chimaira - Arbeitskreis für Human-Animal Studies bereichert zweifellos die aktuelle deutschsprachige Debatte um die gesellschaftlichen Mensch-Tier-Verhältnisse. Die Beiträge des Bandes kreisen um Fragen der Tierethik, die Verhandlung der Mensch-Tier-Grenze und nicht zuletzt auch um konkrete Interaktionen.

Schwerpunkte des Buches sind »Tier_Ökonomien« und »Tier_Bilder«, welche in den verschiedenen, interdisziplinären Beiträgen aufgegriffen werden. Diese nähern sich dem Verhältnis zwischen Tieren und Ökonomie sowie den vielfältigen Formen und Funktionen von gesellschaftlichen Tierbildern aus unterschiedlichen Richtungen und geben damit gleichzeitig einen Überblick über aktuelle Forschungsfragen der Human-Animal Studies.

Mit Beiträgen von Klaus Angerer, Annett Dittrich, Andrea Heuchbach, Ulrike Kruse, Christof Mackinger, Mona Mönnig, Klaus Petrus, Aiyana Rosen, Ramona Sickert, Jessica Ulrich, Sven Wirth, Stephan Zandt und Anna Zett.

Über die Autor*innen

Der Chimaira AK hat sich der transdisziplinären Erforschung gesellschaftlicher Mensch-Tier-Verhältnisse verschrieben. Es handelt sich dabei um ein offenes Netzwerk von Wissenschaftler_innen und Studierenden mit dem Ziel, die Human-Animal Studies im deutschsprachigen Raum zu fördern und ihre Weiterentwicklung zu fördern, zu vernetzen, eine Anlaufstelle für in dem Bereich tätige Wissenschaftler*innen zu bieten und die wissenschaftliche Debatte zum Mensch-Tier-Verhältnis an die gesellschaftliche heranzuführen und theoriepolitisch zu intervenieren.

Inhalt: 507,00 g

Weitere Infos

Größe
22,4 x 14,8 cm
Seiten
322
Verlag
Transcript Verlag
Bindung
Softcover

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.: