Inter*Trans*Express* - Ilka Elvau

L263

9,80 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Beschreibung

Welches Geschlecht haben deine Socken?
Was ist Genderterror?
Wie queer ist das Gesundheitsamt?
Und mal so ganz prinzipiell: Wohin fährt der Inter*Trans*Express*?

Laut Fahrplan: Queertopia! Mit Zwischenstopps am Sockenregal, in der Selbsthilfegruppe und beim Glitzern am Horizont.
Alles einsteigen!

Das Buch Inter*Trans*Express* ist bis zum Rand gefüllt mit Kurzgeschichten, Gedichten und Zeichnungen aus dem Alltag und Widerstand als Genderoutlaw. Es beschreibt persönliche Erfahrungen und macht damit Inter*-Perspektiven sichtbar - ohne vermeintliches Expert*innentum und Pathologisierung durch Medizin und Psychologie. Es geht um eine emanzipatorische Selbstdefinition jenseits von "Mann" und "Frau" und darum, was es bedeutet in eine Welt von Männern und Frauen geboren zu werden ohne selbst eines von beiden zu sein.

Manchmal traurig, manchmal wütend, manchmal einfach nur verwirrt oder belustigt von dieser Zwei-Geschlechter Matrix.

Autor*in:

Ika Elvau beteiligt sich künstlerisch und aktivistisch an der Schaffung einer Queertopia, einer Gesellschaft ohne (Geschlechter-)Hierarchien.


Inhalt: 98,00 g

Weitere Infos

Größe
11 x 18 cm
Seiten
96
Verlag
edition assemblage
Bindung
Softcover

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.: