Wir haben unseren Shop geupdated, um ihn fortlaufend auf höchstem Sicherheitsniveau zu halten. Es kann sein, dass manche Funktionen noch nicht richtig funktionieren (die Auswahl von Varianten wie Größe oder Farbe bspw.) oder falsche Lagerbestände angezeigt werden. Das Löschen der Cookies und Webseiten Daten hilft, hier gehts zur Anleitung.
Zapatista - Soli T-Shirt - groß/gerader Schnitt

T260b

28,00 €

inkl. USt.* (Händler*innen exkl.. USt.*) , versandfreie Lieferung

sofort lieferbar

Größe
Farbe

Dieses Produkt gibt es in verschiedenen Ausführungen. Bitte wähle eine aus.

Zapatista - Soli T-Shirt für die Reise der Delegation der zapatistischen Bewegung nach Europa.

Seit ihrem Aufstand im Jahr 1994 kämpfen die Zapatistas gegen Rassismus, die Ausbeutung der indigenen Bevölkerung Mexikos, die Unterdrückung von Frauen und aller benachteiligter Geschlechter und die Zerstörung der Natur durch Kapitalismus und Neoliberalismus. Sie verbünden sich international mit politischen Kämpfen und laden immer wieder Menschen aus der ganzen Welt in ihre selbstorganisierten autonomen Gebiete in Chiapas, Mexiko, ein.

Warum ein Soli-Shirt? Für den Sommer 2021 plant erstmals eine Delegation der zapatistischen Bewegung, die vor allem aus Frauen bestehen wird, eine Reise nach Europa, um sich hier mit antikapitalistischen, feministischen und Umwelt-Bewegungen zu vernetzen, auszutauschen und zu organisieren - für den gemeinsamen Widerstand gegen Ausbeutung und Unterdrückung und für „eine Welt, in der viele Welten Platz haben.“ Für die Reisekosten und die Logistik wird viel Geld benötigt, deshalb möchten wir dieses Vorhaben zusammen mit euch finanziell unterstützen. Der Gewinn des Soli-Shirts geht koplett an die Organisator*innen des Ya-Basta-Netzes, des Europa-Zapatista-Netzwerks und weiterer Gruppen, die die Reise koordinieren.

Zum Motiv: Das Motiv des Soli-Shirts zeigt die Reise der Zapatistas, die den Ozean auf einem Segelschiff überqueren, so wie es eine erste Gruppe bereits im Juni getan hat (Weitere werden in den nächsten Wochen und Monaten mit dem Flugzeug folgen und an verschiedenen Orten in Europa ankommen). Damit wird auf die sogenannte Eroberung des heutigen Mexikos durch Spanien vor 500 Jahren angespielt, der Text in den Wellen verkündet: „Sie haben uns nicht erobert, wir bleiben widerständig und rebellisch.“

Weitere Infos zur Solidarität mit den Zapatistas und zur Reise findet ihr bei Ya-Basta. Falls ihr direkt Geld spendet möchtet, hier die Daten des Spendenkontos:
Zwischenzeit e.V.
Bankleitzahl: 430 609 67
Konto-Nummer: 335 767 00
IBAN: DE91 4306 0967 0033 5767 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: Spende Delegation Zapatistas

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt
 
XXS
XS
S
M
L
XL
XXL
3XL
4XL
5XL
A (Breite/width 2,5 cm below armhole)
43,5
46
49
52
55
58
61
64
69
74
B (Länge/length)
64
66
69
72
74
76
78
80
82
84
C (Armlänge/ sleeve length)
19
19,5
20,5
21,5
22,5
23,5
24,5
24,5
24,5
25

Die Tabelle dient zur Orientierung. Die Größe der Textilien kann produktionsbedingt von den Angaben in der Tabelle abweichen.

This table is for your guidance. Unfortunately, the size of these shirts can vary slightly from the measurements in the table.

Bodo ist 1,9m m groß und trägt Größe XL, Clarissa ist 1,70 m groß trägt Größe XS.

Infos über die Herstellung

Das unbedruckte Kleidungsstück stammt aus der Kollektion von Stanley&Stella und wird mit Hilfe von Strom aus erneuerbaren Energien hergestellt. Die Baumwolle ist 100 % biologisch hergestellt. Die Farmer*innen bauen nicht nur Baumwolle, sondern auch Nahrungspflanzen an, um nicht völlig vom Baumwollmarkt abhängig zu sein.
Der Transport bis zu uns erfolgt über den Land- und Seeweg - Luftfracht ist in der Regel ausgeschlossen. Außerdem ist das Kleidungsstück vor allem auch unter fairen Arbeitsbedingungen produziert worden: die Produktionsstätten sind von der Fair Wear Foundation zertifiziert, den Farmer*innen werden Prämien und angemessene Löhne gezahlt.
Das Kleidungsstück wurde schließlich in Münster vom selbstverwalteten Druckereikollektiv Onbones nach unseren Wünschen bedruckt.

Material
100 % Bio-Baumwolle, 180 g/m²
Modell
Creator