Verstärkung gesucht!Vegannews, Rabatte & Aktionen → hier geht's zur Newsletteranmeldung.

Aktivist*innen stören Tierausbeutungsmesse

roots of compassion eG
2022-11-22 16:19:00 / Aktivismus / Kommentare 0
Aktivist*innen stören Tierausbeutungsmesse -

Vom 16. bis 21. November fand in Hannover die EuroTier, die weltweit größte Messe für Tierausbeutung, statt.

1.700 Hersteller aus 55 verschiedenen Ländern präsentieren hier ihre neuesten Instrumente zur Unterdrückung

leidensfähiger Individuen.

Grund genug für verschiedene Tierrechtsgruppen, der Messe einen Besuch abzustatten.

Während einige Aktivistis Vorträge störten, entrollten andere auf dem Dach Banner oder klebten

sich in der Halle an.

Die Botschaft: Die Tierindustrie ist grausam und nicht zukunftsfähig!

Fotos: animalrebelliondeutschland, ar_action_owl


News