Why We Love Dogs, Eat Pigs, and Wear Cows - Melanie Joy

L120

17,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

geringer Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Beschreibung

Wie kommt es eigentlich, dass in unseren Gesellschaften manche Tiere absolut selbstverständlich gegessen werden, wir bei anderen Tieren aber niemals auf diese Idee kämen? Oder habt ihr schomal darüber nachgedacht, zum Abendessen euren Rauhaardackel zu verspeisen? Die Sozialpsychologin Melanie Joy gibt darauf eine unbequeme Antwort. In ihrem bahnbrechenden Buch Why We Love Dogs, Eat Pigs, and Wear Cows beleuchtet sie die Widersprüche und Motive unseres (Ess-)Verhaltens - und zeigt, wie unsere Entscheidung, Fleisch zu essen, nur in geringem Maße eine wirklich bewusste eigene Entscheidung ist - sondern beispielsweise Folge von Gewohnheit, Normen, Lobbyarbeit ... Zum Schaden sowohl der betroffenen Tiere wie auch zu unserem eigenen.

Joy erläutert die komplexen sozialen und psychologischen Mechanismen, durch die bestimmte Lebewesen in unseren Augen zu Lebensmitteln werden. Und sie zeigt, dass diese Mechanismen unterschwellig wirken, ähnlich wie bei anderen Formen der Diskriminierung. Für das unsichtbare Glaubenssystem, das darin wurzelt, hat sie einen eigenen Begriff geprägt: Karnismus.

Dies ist also kein weiteres Buch, das uns erklärt, weshalb wir kein Fleisch essen sollten. Stattdessen erfahren wir hier, warum wir es tun, und erhalten so die Möglichkeit, unsere Konsumentscheidungen aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Kapitel:
1. To Love or to Eat?
2. Carnism: "It's Just the Way Things Are"
3. The Way Things Really Are
4. Collateral Damage: The Other Casualties of Carnism
5. The Mythology of Meat: Justifying Carnism
6. The the Carnistic Look Glass: Internalized Carnism
7. Bearing Witness: From Carnism to Compassion


Inhalt: 258,00 g

Weitere Infos

Größe
14 x 21,6 cm
Seiten
208
Verlag
Conari Press
Bindung
Softcover

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.: