Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen - Ferrari, Petrus (Hrsg.)

L270

29,99 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

geringer Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage


Das Lexikon der Mensch-Tier-Beziehungen ist ein umfassendes Nachschlagewerk nicht nur für Wissenschaftler*innen, sondern für alle, die sich theoretisch mit Tierrechten auseinandersetzen. Von A wie Anthropozentrismus über H wie Holocaustvergleich und P wie Pelz bis hin zu Z wie Zoo findet ihr jede Menge Aspekte erläutert sowie passende Literaturhinweise zum Weiterlesen.

Im Gegensatz zu traditionellen Einführungen in die Tierethik beschränkt sich das groß angelegte Werk nicht auf moralphilosophische Themen, sondern beleuchtet die Mensch-Tier-Beziehungen u. a. auch aus historischer, soziologischer, ethologischer und kulturwissenschaftlicher Perspektive.

Über die Autor*innen
Arianna Ferrari (Dr. phil.) ist Leiterin des Forschungsbereichs Innovationsprozesse und Technikfolgen und wissenschaftliche Mitarbeiterin am ITAS (Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse) am Karlsruhe Institut für Technologie.
Klaus Petrus (PD Dr. phil.) ist Publizist und Mitbegründer des Büros für Mensch-Tier-Beziehungen (METIBE) in Bern.


Inhalt: 827,00 g

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.:

Seiten
482
Größe
15,5 x 24 cm
Bindung
Softcover
Verlag
Transcript Verlag