Das Rock 'n' Roll-Veganer Kochbuch - Jérôme Eckmeier

C019

Das Rock 'n' Roll-Veganer Kochbuch - Jérôme Eckmeier

Vegane Profi-Küche meets Rock ‛n‛ Roll!
In seinem ersten Kochbuch, dem Rock 'n' Roll-Veganer Kochbuch, vereint Jérôme Eckmeier seine beiden großen Leidenschaften und nimmt euch mit auf eine kulinarische Zeitreise in die 50er Jahre. Den Geburtsjahren des Rock ‛n‛ Rolls entsprangen Partybuffet-Klassiker wie Fleisch- und Eiersalate, Toast Hawaii, Marmor- und Käsekuchen und der mit Salzstangen gespickte Mett-Igel. Jérôme Eckmeier zaubert euch mit den veganen Varianten dieser Gerichte den Flair der Hula Hoop- und Petticoat-Jahre tierleidfrei auf eure Teller.

Aber auch die moderne vegane Küche kommt nicht zu kurz: Mit zahlreichen Gaumenfreuden wie rohen „Spaghetti Napoli“, Kürbissuppe mit karamellisiertem Ingwer, knusprigen CornDogs und Frozen Banana Ice schlägt Jérôme Eckmeier die Brücke zurück in die Gegenwart!

Über den Autor:

Jérôme Eckmeier ist beim Erscheinen des Rock 'n' Roll-Veganer Kochbuchs 39 Jahre alt, verheiratet, vierfacher Vater und passionierter Rock ‛n‛ Roll-Fan. Nach seiner Aus- und Weiterbildung zum Koch und staatlich geprüften Lebensmitteltechniker arbeitete er in zahlreichen renommierten Restaurants quer durch Europa. Seit drei Jahren kocht und lebt er vegan und begeistert in seiner eigenen Internet-Kochshow regelmäßig mit neuen tierleidfreien Kreationen. In seiner Funktion als früherer Chefkoch für den Vegetarierbund Deutschland und nun für veganversand.at gibt er außerdem Kochkurse für Kinder und Erwachsene, tourt als Schulungskoch durch deutsche Großküchen und zaubert leckere Show-Menüs auf Großveranstaltungen.

Stimmen zum Buch:

„Für mich klingt das alles nach 'bitte alles einmal sofort!'“ (deutschlandisstvegan.de, November 2012)
„das Buch macht Spaß und Fans von kräftig-deftiger Küche ohne Firlefanz werden es lieben“ (Kochen ohne Knochen, Januar 2013)
„Eckmeier hält nichts von der Grenze zwischen deftiger Hausmannskost und Haute cuisine. Wie Rock-’n’-Roll-Veganer halt nun mal so sind. Sie lassen sich nichts vorschreiben und machen das, was ihnen gefällt und schmeckt – Hauptsache, es macht Spass.“ (Vegi-Info, März 2013)
„Vegane Kochbücher gibt es viele. Die wenigsten davon jedoch sind von ausgebildeten Köchen mit einem so hohen Maß an Kompetenz geschrieben.“ (buchhexe.de, Dezember 2012)
„Die Rezeptangaben sind einfach und sehr verständlich. Absolut gut für Anfänger geeignet.“ (Vegan Corner, Dezember 2012)
„der ambitionierte Laie [wird] in die Lage versetzt auf hohem Niveau zu kochen“ (Vedanta, Dezember 2012)
„Die mehr als sechzig, sättigenden Rezepte sind weniger für Liebhaber der leichten pflanzlichen Küche gedacht, sondern werden all jene begeistern, die in früheren, unveganen Zeiten häufiger im Landgasthof als beim Italiener geschlemmt haben“ (animal fair, März 2013)
„Schnappt euch dieses Buch“ (Zuckerkick (Juni 2013)

Details:
Format: 21 x 21 cm
Bindung: Hardcover
Seitenzahl: 144
Auflage: 3. Auflage 2016
Verlag: compassion media
Website: compassion media
Website des Autors: jeromeeckmeier.blogspot.de

Verfügbarkeit: Lieferbar

14,90 € inkl. 7% USt. , zzgl. Versandkosten

Es wurden noch keine Bewertungen zu diesem Artikel abgegeben.

Only registered users can write reviews. Please, log in or register

Kunden, welche diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel gekauft