ALF SG Newsletter Dezember 2017

M262

1,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


Beschreibung

Im Animal Liberation Front Supporters Group Newsletter Dezember 2017 findet ihr folgenden Inhalt:

  • - Prisoner letters
  • - A short article about the International Animal Rights Conference in Luxembourg
  • - Investigators of fur farms sentenced to pay a lot of money after they exposed the cruel conditions in fur farms
  • - A chronology of Laboratory Liberations 1976-2008
  • A personal view on activities fighting the slaughter of badgers
  • - Police spies: Tory coucillor Andy Cole used to be a spy cop
  • - Global actions
  • - Prisoners contact

Global actions bietet einen Überblick über weltweite Aktionen zwischen Juni 2017 und Oktober 2017 - von Graffitis bis hin zu Tierbefreiungen.
Ein Teil des Magazins sind die Seiten mit Briefen von Gefangenen (in dieser Ausgabe: Walter Edmund Bond). Es ist unglaublich wichtig, dass wir mit ihnen in Kontakt bleiben und sie in ihren Zellen nicht komplett von ihren Unterstützer*innen isoliert sind.

32 Seiten, englisch

Die Hefte sind schon teilweise etwas geknickt bei uns angekommen. Aber es geht ja vor allem um den Inhalt, nicht?
Der Versand der Newsletter an uns + Druck kostet übrigens schon 2 englische Pfund - alle Einnahmen geben wir an die ALF Supporters Group weiter!

Über die ALF Supporters Group
Die ALF Supportes Group existiert um Tierrechtsaktivist*innen im Gefängnis zu unterstützen - finanziell und praktisch. Auch geht es darum publik zu machen, warum Menschen sich entschließen, das Gesetz im Einsatz für Tiere zu brechen.


Inhalt: 132,00 g

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.: