A Hypothetical Love Triangle - Henna Räsänen

L299

12,00 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

verfügbar

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage


Beschreibung

A Hypothetical Love Triangle vereint spannende und empowernde Comics über das queere Leben - von der Legende der Femmey Hallows bis zu der herzzerreißenden Geschichte eines sterbenden Vogels ...

In dem Buch erwartet euch eine subjektive Dokumentation des Lebens zwischen Berlin und Helsinki von 2010 - 2016 aus der Sicht einer Comic-Künstlerin. Oder auch: eine illustrierte Achterbahnfahrt durch die Welt von Queer Femme und Punk Rock, Anspielungen auf Fantasybücher und autobiografische Offenbarungen, und mehr. Die Auswahl der Comics/Illustrationen datiert zwischen 2010 und 2016, und es gibt nicht nur bereits bekannte, sondern auch brandneue Comics!
Mit ehrlichem und stacheligem Humor zeichnet sie ein lebhaftes Bild des queeren und Punk-Lebens und kommentiert die aktuelle politische Situation in Nordeuropa. Als alternative Comic-Künstlerin ist sie interessiert an den politischen wie auch den poetischen Aspekten von Comics, von Normen bis hin zur kommenden Apokalypse.

Über die Autor*in
Henna Räsänen ist eine queere politische Comic-Zeichner*in, Illustrator*in und Event-Koordinator*in mit Lebensmittelpunkt ist Berlin.
Räsänen ist aktives Mitglied feministischer Comic-Netzwerke in Finnland und Deutschland, und war als Herausgeber*in an zwei politischen Comic-Anthologien beteiligt: Sikala - Comics On Factory Farming und On The Way To Peace. Comics von Räsänen wurden an vielen Orten veröffentlicht, zum Beispiel in den Magazinen Tulva (FI), an.schläge (AT) und Imminent Rebellion (NZ) - und natürlich gab es auch Austellungen wie SuperQueeroes - unsere Comic Held_innen im Schwulen Museum* in 2016.

Details:


Inhalt: 263,00 g

Weitere Infos

Format
16,8 x 24 cm
Seiten
96
Verlag
edition assemblage
Bindung
Softcover
Der Autor im WWW

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Gib die erste Bewertung für diesen Artikel ab und hilf anderen bei der Kaufenscheidung.: