Lexikon der Leistungsgesellschaft - Sebastian Friedrich

L294

7,80 €

including 5% VAT. , plus shipping

Short supply

Shipping Time: 1 - 3 workdays


The Lexikon der Leistungsgesellschaft is a German book about how neoliberalism shapes our lives and our personality - even if we oppose it. The author highlights several examples, like marathon, coffee to go, online dating, communication, sports etc. German only!


Im Lexikon der Leistungsgesellschaft nimmt Sebastian Friedrich euch mit auf einen Streifzug durch alltägliche Begriffe der Leistungsgesellschaft und erkundet die vorherrschende Ideologie des flexiblen Kapitalismus: den Neoliberalismus. Diese Ideologie prägt unsere Persönlichkeit, unser Denken und Handeln - auch wenn wir das gar nicht wollten. Wenn wir Sport treiben, in Dating-Portalen, beim Rennrad-Rumtragen, beim Coffee-to-go, in unserer Kommunikation. Und wenn wir uns wieder nicht entscheiden konnten und am Ende des Tages wieder mal versucht haben zu verdrängen, dass es so nicht weitergehen kann.
Angefangen bei Auslandsaufenthalt, über Ernährungsbewusstsein, Gewaltfreie Kommunikation, Marathon, Rennrad und Thermomix bis hin zu Zeitnot werden wir vermutlich alle eine ganze Reihe Texte in diesem Buch finden, in denen wir uns spontan wiederfinden ...

Mit einem Vorwort von Oliver Nachtwey und Bildern von Johanna Bröse.

Über den Autor

Sebastian Friedrich ist Redakteur von kritisch-lesen.de und Verfasser der Kolumne 'Lexikon der Leistungsgesellschaft', die seit April 2013 bei der linken Monatszeitung ak- analyse und kritik erscheint.


Contents: 98.00 g

Average product review

Write your first review and help others with their purchase decision:

Pages
90
Size
11 x 18 cm
Binding
Softcover
Publisher
edition assemblage